Tabby Jenkins
too sceptical to die
No Avatar
Registriert seit:
27.08.2017
Letzter Besuch:
16.11.2017, 19:40
Beiträge (gesamt):
52 (0,61 Beiträge pro Tag | 0.62 Prozent aller Beiträge) (Alle Beiträge finden)
Themen (gesamt):
2 (0,02 Themen pro Tag | 0.51 Prozent aller Themen) (Alle Themen finden)
Gesamte Onlinezeit:
1 Tag, 9 Stunden, 39 Minuten, 47 Sekunden

Offline
Tabby Jenkins ist momentan abwesend. Grund: viele Termine - im Zweifel überposten
Abwesend seit: 13.11.2017 — Abwesend bis: Gestern


Spieler: Gab
m/w: Weiblich
Kreatur: Magier (Warlock)
Beruf: Diebin & Straßenkind
Steckbrief: streetlights
First Impression: Tabby ist klein - sie mißt 1,57 m. Wie viele Straßenkinder trägt sie alte, abgewetzte Lederklamotten um nicht aufzufallen und um in der Masse unterzutauchen zu können. Ihre Kleidung ist schwarz oder in dunklen Tönen. Sie bewegt sich geschmeidig und geschickt wie eine Katze – ihr Körper ist durchtrainiert wie der einer Athletin. Ihre halblangen Haare sind hellbraun, ihre Augen grün. Ihr Auftreten kann von unscheinbar sein bis selbstbewußt sein. Meist wirkt sie immer mißtrauisch, verschränkt gerne ablehnend die Arme vor der Brust. Sie hält Abstand und achtet darauf, daß ihr niemand zu nahe kommt. Manchmal kann man ein Zögern sehen – vermutlich möchte auch ein Mädchen, das absolut stark zu sein versucht, manchmal einfach Freunde finden oder gedrückt werden. Oft gibt sie Langeweile vor um so abgebrüht wie möglich zu wirken.
Kurzbeschreibung: Tabby ist mit 16 Jahren aus dem Waisenhaus ausgerissen und lebt seitdem auf der Straße. Dort hat sie sich gut eingelebt und schon einige Kontakte geknüpft - nicht nur zu den normalen Bewohner Chicagos sondern auch zu den Übernatürlichen. Tabby ist eine unausgebildete Magierin, die manche ihrer Skills instinktiv anwenden kann aber auch nicht mehr. Ihr volles Potential hat sie noch nicht einmal angekratzt. Auf der Straße arbeitet sie für Geld und Essen als Einbrecherin oder auch Diebin, um zu überleben. Sie kann sich fast unsichtbar machen - nicht durch durch Magie. Sie taucht auf, wenn sie es will und verschwindet genauso lautlos wieder, wenn sie genug hat. Ein wenig erinnert sie immer an eine Katze - nicht nur wegen ihrer Neugier und Geschicklichkeit. Tabby ist eigenwillig und läßt sich nichts sagen.
Gerüchte:
  1. Sie gehört einem alten britischen Adelsgeschlecht an und ist #127 der britischen Thronfolge
  2. Sie landet wie Katzen immer wieder auf den Füßen
  3. Tabby trägt heimlich schicke Ballkleider.
  4. Sie traut nicht mal ihrem eigenen Schatten
  5. In Chicago passiert nichts, was sie nicht weiß.
  6. Ihre Mutter war eine hohe Sidhe und deswegen wurde Tabby damals ausgesetzt.
  7. Für Vanilledonuts und warme Milch tut sie fast alles.

Accounts

Kontaktdetails für Tabby Jenkins